Donnerstag, 30. Juni 2016

Pellkartoffelsalat mit Gemüse Nr. 2



Der Johannistag ist am 24.6. und bedeutet das Ende der Spargelsaison. Mindestens 100 Tage braucht er um wieder ganz viel Kraft für nächstes Jahr zu sammeln. Ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen, ein letztes Mal zuzugreifen und den Spargel zu genießen. Heute in meinem Pellkartoffelsalat. Es ist auch wirklich das letzte Mal. Versprochen! :)

Hier hatte ich euch ja schon meinen ersten Pellkartoffelsalat mit einem Video gezeigt. Nun folgt die Nummer 2 

Für den Salat:

80g getrocknete Tomaten
4 Eier
800g Kartoffeln
1 große Möhre
1 mittelgroße Zucchini
1 kleine Zwiebel
frischer Thymian
frischer Rosmarin
1 Prise Zucker
1 Bund grüner Spargel
1/2 Zitrone
20g Butter
1 mittelgroße Tomaten

Öl zum Anbraten

Für die Sauce:
Senf
170g Joghurt
50ml Sahne
frischer Basilikum
frische Petersilie
Peffer
Salz
1/2 Zitrone
Curry
15ml Essig
10ml Sonnenblumenöl

Vorbereitung:

Die Kartoffeln mit Schale abkochen -geht auch einen Tag vorher, dann pellen und zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Möhren schälen. Möhren, Zucchini und Zwiebeln würfeln und mit etwas Öl dünsten. Die Würfel mit dem Rosmarin und Thymian, sowie Curry, Pfeffer, Salz und einer Prise Zucker würzen. An Seite stellen und abkühlen lassen.

Spargel bis zur Hälfte schälen und die Enden abbrechen. Dann in gleichgroße, kleine Stücke schneiden und in Salzwasser mit etwas Zitrone, Butter und Zucker garen. Aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen.

Eier hart kochen, kalt abschrecken und pellen. -abkühlen lassen

Die getrockneten Tomaten und die frischen Tomaten würfeln. Petersilie und Basilikum fein schneiden, bzw hacken.

Das ist jetzt die Vorbereitung, die ihr braucht um den Salat zubereiten zu können. Alles andere findet ihr in meinem Video, was ich auf Snapchat hochgeladen hatte. Es ist kein Profi Video, weil man immer nur 10 Sek aufnehmen kann. Mit einer Hand filmen, mit der anderen Zubereiten ist nicht so einfach auf Snapchat! :D Ich hoffe aber dennoch, dass ihr was mit meinem Video anfangen könnt.

Schaut selbst:




Nun wünsche ich euch viel Spaß bei dem Ansehen des Videos!

Wenn ihr Fragen habt, bin ich für euch da!



1 Kommentar:

Benni hat gesagt…

So ein leckerer Kartoffelsalat kann schon was und diese Variante ist wirklich mal was anderes! Sieht sehr lecker aus!

Liebe Grüße

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)