Montag, 23. Februar 2015

Totenkopf Kekse

Es ist kein Halloween, kein Dia de los Muertos, sondern ein ganz normaler Tag wo ich Lust habe ein paar coole Kekse zu backen.
Wer mich kennt, weiß dass ich immer auf Dinge stehe die anders sind. Ich mag das garnicht mit einem Trend zu gehen oder genau das zu haben was alle haben/machen.
Als ich jünger war, zählte ich zu den Mädels die zerissene Hosen trugen und Turnschuhe an hatten. In meinem Leben habe ich noch nie Schuhe mit Absatz gehabt oder einen Standarttanzkurs besucht. Ich höre auch eher laute Musik und finde aber die Farbe pink ganz cool.

Naja, neulich hörte ich dann eben mal wieder meine Lieblingsmusik und legte los mit meiner Keksbäckerei. Die Totenkopf-Cutter habe ich schon so lange in meinem Schrank liegen, aber ihr kennt das sicher selbst... man hat so viel was man noch ausprobieren muss und kommt nicht dazu alles sofort zu verwenden...

Also legte ich los. Wie immer verwendete ich einen Butterteig mit dem Rezept wie ich es euch schon ein paar Mal gezeigt habe.  Das kleine Glück       Glückskekse     Für dich Kekse       Eulenkekse 
Ihr findet aber im Rezepteordner noch mehr Kekse von mir! :)


Ich habe Marzipan pink gefärbt und mit den Cuttern gestempelt und sie damit beklebt! :) Wie findet ihr sie?



Übrigens hatte ich hier auch mal Totenkopf-Cakepops gemacht: die feinen Herren Totenkopf

Wenn ihr Fragen habt, helf ich euch gerne!



Kommentare:

Shermin hat gesagt…

Das mit dem gefärbten Marzipan ist eine sehr coole Idee! Ich habe ja meine heißgeliebten Ginger Dead Men und Zombie-Ausstecher. Die zu verzieren dauert so lange und ist so fummelig. Da nochmal ne Schicht gestempeltes Marzipan oder Fondant draufzukleben ist viel einfacher. Danke! :)

Zauberhaftes Küchenvergnügen hat gesagt…

Shermin,

ich bin voll deiner Meinung. So fummelig habe ich garkein Nerv zu arbeiten. :D
So geht das recht flott und macht eine super Figur!

Viele liebe Grüße,
Froilein Pink

derhonigtopf hat gesagt…

Wunderbar! Wirklich zum Reinbeißen!

Miss Blueberrymuffin hat gesagt…

Der Stempel ist echt hammer! Wo hast du den denn her? Sieht super aus!

Liebe Grüße, Miss B.

Zauberhaftes Küchenvergnügen hat gesagt…

Hallo liebe Miss B.

die Stempel habe ich von Sweet Sins aus der Schweiz geschenkt bekommen. Ich hab mich soooo sehr darüber gefreut. :)

Liebe Grüße,
Froilein Pink

Miss Blueberrymuffin hat gesagt…

Das ist ja super lieb von ihr! :)

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)