Montag, 24. November 2014

Schokobirnenkuchen mit Marzipan und einem explosiven Topping! :)

Schon wieder hat mich der Rührkuchen gepackt. Diesmal bestückt mit ein paar Birnchen und einem explosionsartigen Topping! :)
Quasi DER Eskalationskuchen!
Wer mir auf Instagram folgt, der hat sicherlich neulich meinen Eskalationsguglhupf schon gesehen! :)
Klingt verrückt? Ist es auch!

Guckt selbst!




Tarteform 27cm

3 Birnen
190g Butter
180g Zucker
Vanillezucker
3 Eier
310g Mehl
40g Backkakao
1 Prise Salz
ein paar Tropfen Rumaroma
110g Marzipan
etwas Milch

Für das Topping:
je nach Geschmack ein paar Minimarshmallows
1 Tafel Schokolade
bunte Zuckerperlchen

Den Ofen vorheizen auf 180 Grad Umluft
Die Tarteform fetten und mehlieren

Butter, Zucker, Salz, Aroma und Vanillezucker mit dem Handmixer schaumig schlagen. Nach und nach gebt ihr die Eier dazu.
Mehl, Salz, Backpulver und Kakao vermischen und unter die Eiermasse geben.
Bitte nur so lange mixen bis das Mehlgemich gut untergemischt ist.
Falls der Teig zu fest ist, dann gebt noch einen Schluck Milch dazu.
Nun nehmt ihr das Marzipan und zupft es in den Teig, danach unterhebt ihr es.
Jetzt kann der Teig in die Tarteform.
Die Birnen schälen und entkernen. Längst aufschneiden und üppig auf den Teig verteilen. Ich habe sie sternenförmig gelegt.
Der Kuchen kann jetzt gebacken werden.

Mit der Stäbchenprobe wisst ihr, wann der Kuchen durch ist. Bei mir hat er ca. 30 Minuten gedauert. Bitte kontrolliert regelmäßig.

Jetzt holt ihr den Kuchen aus dem Ofen und gebt direkt so viele Minimarshmallows drauf, wie ihr mögt. Dann direkt wieder in den Ofen stellen und beobachten wie die kleinen süßen Zuckerpuschel schmelzen! :)
Bitte seid vorsichtig, sie verbrennen schnell. Es dauert vielleicht 1 Min.

Jetzt ist eurer Kreativität keine Grenze gesetzt. Ich habe den Kuchen, nachdem er abgekühlt war mit flüssiger Schokolade beträufelt und bunten Zuckerperlchen dekoriert.
Das bleibt euch überlassen.
Ich kann euch nur jetzt schon sagen: OOOHHHH LECKER!!!!



Viel Spaß beim Nachbacken.

Wenn ihr Fragen habt, helf ich euch gerne!


Kommentare:

Jenny hat gesagt…

Hmm. Da sage ich auch: oh lecker!!

Miss Blueberrymuffin hat gesagt…

Die Bilder sind ganz toll geworden und das Rezept liest sich super! Ich freue mich so für dich, dass du in deiner neuen Wohnung so schönes Licht hast! <3

LG, Miss B.

Zauberhaftes Küchenvergnügen hat gesagt…

Hihih.. danke Jenny! :)

Liebe Grüße, Froilein Pink

Zauberhaftes Küchenvergnügen hat gesagt…

Liebe Miss B.,

vielen Dank für das Kompliment! :)

Liebe Grüße, Froilein Pink

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)