Donnerstag, 12. Juni 2014

Blaubeer Konfitüre mit Vanille - Rezept/Reklame

Und weiter gehts mit der Reihe "Eingemachtes, - alles aus dem Glas oder einer Flasche"

Hier habe ich euch bereits Rhabarber Erdbeer Sirup gezeigt: Rhabarber Erdbeersirup mit Vanille
und Gemüserelish: Gemüserelish Rezept 

Heute habe ich mich von Ela Transglobal Pan Party inspirieren lassen. Sie hatte vor einiger Zeit ein Rezept, wo sie Blaubeeren mit Zimt kombiniert hat hier zum Rezept. Die Vorstellung meiner Konfitüre eine zimtige Note zu verpassen hat mir sehr gut gefallen. Also musste ich das auch ausprobieren! :)

Für mein Rezept habe ich aber noch Vanille und Zitrone beigefügt und einen extra "beerigen" Gelierzucker verwendet. Diesen hier: Gelierzucker für Beeren aus der Themenwelt "Einmachen" von Dr. Oekter



Für ca.3 Gläser (200g) braucht ihr:

500g Blaubeeren
Prise Zimt
1 Stange Vanille
Zitronensaft
250g Gelierzucker für Beerenmarmelade von Dr. Oekter

Ganz wichtig ist es, dass ihr am besten zuerst eure Gläser sauber macht, damit gewährleistet ist, dass sich eure Marmelade auch lange halten kann.
Ich koche die Deckel mit einem Schluck Essigessenz aus und die Gläser spüle ich mit kochendem Wasser.
Ihr MÜSST immer sehr sauber arbeiten.(saubere Geschirrtücher)
Praktischerweise gibt es ja heutzutage tolle Marmeladentrichter aus Edelstahl, diese verwende ich ich zum Abfüllen. Mein Marmeladentrichter heißt übrigens Thomas. :) 

Nun geht es los.
Zuerst wascht ihr die Blaubeeren und schaut dass keine Stiele dabei sind und alle in Ordnung sind.
Nun wiegt ihr sie in einem Topf ab.
Es ist euch überlassen ob ihr die Blaubeeren pürrieren wollt oder nicht. Ich habe sie anpürriert, dass ein paar Stückchen darin enthalten bleiben, der größte Teil aber feiner ist. 
Die Zitrone habe ich frisch hineingepresst und die Vanilleschote ausgekratzt und zusätzlich in die pürrierte Masse gegeben. 
Jetzt rührt ihr den Beeren-Gelierzucker unter die Masse und lasst diese aufkochen. Haltet euren Topf immer unter Beobachtung, damit nichts anbrennt. 
Ich lasse die Marmelade mindestens 5 Min.blubbernd kochen und mache eine Gelierprobe. 
Wie das geht?! Ganz einfach! Ihr nehmt euch einen Teller und gebt einen TL Konfitüre drauf und wartet ca 5 Sekunden. Dann haltet ihr den Teller schräg und schaut wie fest die Konfitüre ist. In der Regel sollte sie nun dick sein und ganz zäh am Teller herunterlaufen oder komplett stehen bleiben.

Nun füllt ihr Glas für Glas ab und schraubt die Gläser ganz feste zu.
Ich verwende dafür Twist Off Gläser.

Wenn ihr die Gläser schön verpackt und dekoriert, kann man sie ganz wunderbar verschenken! 

Hab ich gerade verschenken gesagt? :)
Ja! Ich habe was für euch! Ihr bekommt von mir, in Zusammenarbeit mit Dr. Oetker, ein Überraschungspaket zum Thema "Einmachen".
Es wird ausgelost! Juhuuuuu!!!! Lose sind toll! Herr F. wird die Glücksfee sein!

Na!? Was sagt ihr? Ich bin ganz aus dem Häuschen weil ich weiß was drin ist und ich mich freue dass ich euch was schenken darf! :)
Zumal Einmachen echt eine Sache ist, die ich wirklich total gerne mache! Ihr auch?
Was macht ihr denn so am liebsten ein?

Wenn ihr das Überraschungspaket gewinnen möchtet, dann beantwortet mir bis Montag dem 16.6.14 um 18 Uhr folgende Frage:

Welches Produkt würdet ihr gerne aus der Themenwelt Einmachen ausprobieren und was würdet ihr darauß machen?

Kommentare werden erst nach meiner Freigabe sichtbar! :)

Teilnahmebedingungen:
-ihr solltet über 18 sein
-der Gewinn wird nur innerhalb Deutschland versendet
-der Kommentar wird nur mit Beantwortung meiner Frage und einem Namen gewertet den ihr angeben solltet, damit ich diesen klar als Gewinner erkennen kann.  (Anonym zählt nicht)
-der Rechtsweg ist ausgeschlossen
-der Gewinn wird nicht in Bar ausgezahlt
-die Adressen der Gewinner werden an Dr. Oetker weitergegeben, damit ihr auch eure Gewinne bekommen könnt :)

Ich werde am Montag dem 16.6.14 nach 18 Uhr den Gewinner mit Namen und Kommentar bekannt geben. Aus Datenschutzgründen bitte ich den Gewinner mich via Email (froileinpinkätgmx.de) zu kontaktieren und nicht seine Emailadresse ins Kommentarfeld zu schreiben. Dazu hat der Gewinner bis zum 23.6.14 Zeit und wenn er sich nicht meldet, wird neu gelost.

Nun wünsche ich allen Teilnehmern viel Glück!





Das Los hat entschieden:

Liebes Froilein Pink,

Ich liebe Blaubeeren und dann auch noch mit Vanille *yummy* Die muss ich unbedingt probieren!

Aus der Serie würde ich gern den beerigen Gelierzucker und den mit Fruchtzucker probieren. Ob es da große Unterschiede zum normalen gibt?

Liebste Grüße
SuSe


Suse, herzlichen Glückwunsch! Bitte melde dich innerhalb der nächsten 7 Tage bei mir!

Liebe Grüße, Froilein Pink




Kommentare:

sweetpie.de hat gesagt…

Ich liebe eingemachtes! Für dieses Jahr stehen neben den Standart Marmeladen (Erdbeer und Aprikose) noch ein paar Rezepte aus dem Backbuben Buch und Chutneys auf dem Plan! Mal sehen wie weit ich komme :)

Die Themenwelt ist einfach wunderbar, ich möchte den Unterschied zwischen normalem Gelierzucker und dem Erbeer Gelierzucker testen. Bin gespannt ob man es schmeckt.

Liebste Grüße,
Nadine

Yaiza hat gesagt…

Hihi da mach ich dich gerne mit. Und zwar würde ich mit dem gelfix gaaaanz viel Glühweingelee machen. Lecker, lecker, lecker und ja auch im Sommer ;)

Liebste Grüße
Yaiza

Nadine hat gesagt…

Ich würde gerne den Gelierzucker mit Stevia ausprobieren !!!
Und würde damit Erbeer- Holunder Marmelade machen !!! ������

Maike H. hat gesagt…

passend zu dem WM Start würde ich die WM Konfitüre ausprobieren :-)

Anonym hat gesagt…

Hallo!
Oh wie toll! Ich würde das fixx Produkt ausprobieren. mir fehlt leider immer etwas Zeit.aber es geht nichts über selbstgemachte marmeladen! Vlg mia

Julia's Sweet Bakery hat gesagt…

Mhmmm ich liebe selbstgemachte Marmelade :0)
Mein Favorit ist Erdbeer-Rhabarbar-Vanille Marmelade, und hierfür würde ich gerne den Gelierzucker für Beeren Konfitüren und Gelees testen. Der Rhabarbar ist Erntebereit und die Erdbeeren sind reif...auf gehts in die Küche...
Liebe Grüße
Sendet Julia

Britta hat gesagt…

Nachdem ich vorgestern die WM-Marmelade gekocht habe, bin ich auf den Geschmack gekommen. Ich würde gern den Beeren-Gelierzucker ausprobieren und außerdem mal Gelee selber machen :-)
Liebe Grüße von Britta

Anonym hat gesagt…

Also eigentlich ist Erdbeer-Rhabarber mein Favorit, aber die Kombination Rhabarber-Holunderblüte stelle ich mir super lecker vor, weshalb ich die gerne mal mit dem Gelfix Extra ausprobieren würde! :)
Liebe Grüße, Jasmin

Anonym hat gesagt…

Ich liebe selbstgemachtes und würde feigen erdbeer Marmelade machen.
I ♥ it.
Liebe grüße
Nina s. Aus wanne - eickel

Caro hat gesagt…

Ich fände auch den Beeren-Gelierzucker toll, weil wir immer ganz viel Johannisbeermarmelade machen. Aber dein Rezept für Blaubeeren hört sich auch zauberhaft an!
LG Caro

Manuela S. hat gesagt…

Oh mir gefällt die Erdbeerkonfitüre mit weißer Schokolade (Gelierzucker für Erdbeer Konfitüre), Glühwein-Gelee und Apfelgelee (Dr. Oetker Super Gelierzucker). Klingt sooo lecker!!! Da könnte ich doch auch endlich meine gesammelten Einmachgläser aufbrauchen. LG Manuela S. (manuela.sondermann(at)gmail.com)

Karens Backwahn hat gesagt…

Liebe Pinki,

sooo lange freue ich mich schon auf die Einmachzeit. Nun ist endlich Fruchtsaison. Yeah!!!

Erdbeermarmelade durfte ich schon kochen. Das ist jedes Jahr ein MUSS. Selberpflücken, selber kochen und verschenken.

Bisher habe ich immer den Gelierzucker 3:1 benutzt. Die Gelierzucker extra für Erdbeeren und Beeren würde mich nun sehr interessieren. Ob es da einen Geschmacksunterschied gibt.

Liebe Grüße
Karen

P.S. deine Gläschen sind ganz toll verpackt

Suse hat gesagt…

Liebes Froilein Pink,

Ich liebe Blaubeeren und dann auch noch mit Vanille *yummy* Die muss ich unbedingt probieren!

Aus der Serie würde ich gern den beerigen Gelierzucker und den mit Fruchtzucker probieren. Ob es da große Unterschiede zum normalen gibt?

Liebste Grüße
SuSe

design elements hat gesagt…

blaubeere und vanille ... und noch so schöne fotos! klasse

liebe Grüße

Maria

Monja hat gesagt…

Guten Morgen!
Der Gelierzucker mit Stevia ist super interessant für mich. Ich mache viel selbst, um mich gesund zu ernähren und Kristallzucker zu ersetzen ist dafür eine großartige Sache! Ich traue mich aber noch nicht so recht an Stevia ;)
Ganz ehrlich hat mich dein Marmeladenrezept ganz groß beeindruckt.ich hatte schon ziemlich viele Sorten durch, aber Blaubeeren fehlen noch und Vanille und Zimt liebe ich eh.
Lieben Gruß, Monja

Vivre la Vie hat gesagt…

Ich hab noch nie Blaubeerkonfitüre ausprobiert und die Kombination mit Vanille hört sich perfekt an!
Werde ich also mal ausprobieren :)
Liebe Grüße Claire

Zauberhaftes Küchenvergnügen hat gesagt…

Da bin ich gespannt was du sagst liebe Claire! :)

Liebe Grüße, Froilein Pink

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)