Montag, 24. März 2014

Pralinen mit Erdnuss- und Himbeerfüllung

Meine ersten richtigen Pralinen...

Das lag mir schon lange im Kopf. Ich wollte sie endlich mal selbst ausprobieren. Lange Zeit und auch heute noch, sah ich bei der lieben Kalinka von Kalinkas Kitchen ständig neu kreierte Sorten, die mich so ansprachen, dass ich es endlich auch mal versuchen musste.

Da ich nicht vegan lebe, habe ich die Milchvariante genommen und mal rumexperimentiert.
Eine Füllung musste her.. da ich ein totaler Erdnussfan bin und vor kurzer Zeit noch bei Miss Blueberrymuffin
diese tollen Peanut Butter Cups  sah, war es um mich geschehen.. Das war meine perfekte Füllung!!!
Aber ich wollte noch etwas Fruchtiges dazu haben. Und meine Entscheidung war schnell getroffen. Himbeeren! Lecker! Da zur Zeit nicht gerade Himbeersaison ist, entschied ich mich dazu Marmelade zu nehmen. Man braucht auch wirklich nicht viel davon.





























Ihr braucht: (ca.20 Pralinen)

-2 Tafeln Vollmilchschokolade (geht auch Zartbitter oder weiße Schokolade)
-ein paar Löffel Himbeerkonfitüre
-40g Erdnussbutter (ich habe die mit den Stückchen)
-etwas Puderzucker
-ca.10g Butter

Ich bin ja kein Profi und ich lerne gerne dazu. Hier erzähle ich euch, wie ich meine Pralinen hergestellt habe. 

-Zuerst die Schokolade in kleine Stücke brechen und ganz langsam im Wasserbad schmelzen.
-Die Pralinenformen mit Schokolade einstreichen und kühl stellen.(Die Form leicht von unten anklopfen, sodass sich die Schokolade gut verteilt.)
-Die Pralinenformen nochmals einstreichen, damit man sicher ist, keine Löcher oder Stellen vergessen hat einzustreichen.Kühl stellen.
-Nun habe ich die Füllung vorbereitet. Ich habe Miss Blueberrymuffins Füllung halbiert und etwas weniger Puderzucker genommen, weil die Konfitüre ja auch sehr süß ist. Die weiche Butter und die Erdnussbutter sollten weich sein, mit etwas Puderzucker vermixen und in einen Spritzbeutel füllen. 
Die Konfitüre gut durchrühren damit sie geschmeidig wird.
-Wenn die ausgefüllten Pralinen nun fest sind, spritzt ihr eine kleine Menge von der Erdnusscreme in die Pralinen und gebt einen Kleks Konfitüre dazu. Wichtig ist es die Pralinen nicht zu voll zu füllen, da sie ja noch mit Schokolade verschlossen werden müssen. Wenn die Füllung drin ist, klopft ihr nochmal ganz vorsichtig von unten gegen die Form, damit sich die Füllung besser verteilt. 
-Nun nehmt ihr die restliche Schokolade und gebt sie als "Abschlussdeckel" auf die Füllung und streicht mit einem Schlesinger die Schokolade gleichmäßig glatt. 
-Die Formen kommen nun in den Kühlschrank. Nach ein paar Stunden könnt ihr die Pralinen ganz einfach aus der Form drücken. Bei mir hat das total gut funktioniert. 

Die Pralinen schmecken uns total gut und sie halten sich ein paar Tage bedenkenlos im Kühlschrank! 

Liebe Grüße,


Kommentare:

Kalinka Kalashnikova hat gesagt…

Mhhh, sie sehen sehr gut aus.

Es freut mich, dass ich dich dazu inspirieren konnte.

Liebe Grüße

Ella Loves... hat gesagt…

mmmmh lecker. Himbeer & Erdnussbutter... ein Traum!

Liebe Grüße von Ella loves

Sandras Tortenträumereien hat gesagt…

Eine tolle Pralinenzusammenstellung und ein sehr tolles Bild!
Die sind auch ganz nach meinem Geschmack.
Ich bin schon sehr gespannt welche Sorten du dann zukünftig noch machst.

Viele Grüße,
Sandra

Zauberhaftes Küchenvergnügen hat gesagt…

Ja liebe Kalinka, deine Pralinen sind auch immer so toll!!!

Liebe Grüße,

Froilein Pink

Zauberhaftes Küchenvergnügen hat gesagt…

Hallo Ella,

jaaaaaaaaaaaaaa und total saftig sind die!!! :)

Liebe Grüße,

Froilein Pink

Zauberhaftes Küchenvergnügen hat gesagt…

Liebe Sandra,

vielen Dank! Ja ich bin auch gespannt was ich noch alles zaubern werde. Jetzt bin ich echt im Pralinenfieber!

Liebe Grüße,

Froilein Pink

MissBlueberrymuffin hat gesagt…

Yeah! Peanutbutter-Jelly-Time! *sing* ;-)

Katie p hat gesagt…

OH MEIN GOTT!
Gibt es auf Erden was besseres als die Kombi Schoko- erdnussbutter und Frucht? Ich glaube nicht.
Ich habe noch nie Pralinen gemacht, aber die Bilder zwingen mich ja fast dazu auch mal welche zu machen.
Himmel meine Liste, mit den Dingen die ich mal machen will, wird immer und immer länger. Wo führt das nur hin?! :-D

Und weil ich jetzt Hunger auf so eine Mischung hab, werd ich mir mal nen Oatmeal in der Richtung zusammen mixen. :-)

Liebe Grüße und nen sonnigen Tag,
Katie

Zauberhaftes Küchenvergnügen hat gesagt…

Hahahha.. ich singe mit meine Liebe!

Zauberhaftes Küchenvergnügen hat gesagt…

Kaaaaaaaaaaatie!!! :D

JAAAAAAAAAAAAAA die sind sooo lecker!! Bin gespannt wie sie dir schmecken wenn du sie nachmachst!!!

Liebe Grüße,

Froilein Pink

chrissi. tally hat gesagt…

Hmm ! Erdnussbutter mit Marmelade! Was gibt es besseres frage ich da noch ;) Super tolles Rezept , wird definitiv getestet ;)
Liebe Grüße Chrissi
chrissitallys.blogspot.com

birgitd hat gesagt…

Danke für das Rezept. Das werde ich ganz bestimmt ausprobieren. Liebe Grüße Birgit

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)