Mittwoch, 14. August 2013

Tomatenbutter

Einmal ausflippen bitte!!!!!!!

Bei Ann-Katrin von Penne im Topf ist mir neulich das Rezept von DER absoluten obermegaleckeren Tomatenbutter ins Auge gesprungen!

Hier nochmal zu ihrem  Post

Auch wenn ihr vielleicht denkt dass ich übertreibe, nein das tu ich nicht! :D
Die Tomatenbutter ist der Hammer! Super schnell gemacht und bisher hat sie jedem geschmeckt!!!



Ihr braucht:

250g Butter
1/2 Pck. TK Basilikum, ich habe frisches genommen!
1 El Zitronensaft
1/2 Tube Tomatenmark
1-2 Zehen Knoblauch
1 Schalotte ganz fein gehackt
Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Knoblauch und Schalotte fein hacken, Basilikum nach dem Waschen schneiden.
Die Butter habe ich einfach draußen stehen lassen sodass sie Zimmertemperatur bekommt. Diese habe ich mit allen Zutaten vermischt und kurz mit dem Handmixer verrührt.
Am Schluss die gehackten Schalotten, das kleingeschnittene Basilikum und Knoblauch dazu.

Da ich Besuch empfangen habe, fand ich es ganz schön die Tomatenbutter mit einem Spritzbeutel in ein Einmachglas zu füllen. Das Auge isst ja schließlich mit! :)
Danach sollte sie wieder in den Kühlschrank, denn dann wird sie wieder etwas fester und natürlich haltbar. Da sie so schnell weg war, brauchte ich mir eigentlich um die Haltbarkeit keine Gedanken zu machen. Aber haltbar ist sie vermutlich 3 Tage. Da auch Schalotten in der Butter sind, könnte sie sonst schnell ranzig und zu zwiebelig- alt schmecken!

Wer es gerne etwas leichter mag, kann auch die Hälfte der Butter mit Frischkäse ersetzen. Oder einfach eine leichte Butter nehmen. 


Liebe Ann-Katrin, vielen Dank für das tolle Rezept! Rate mal was ich gleich zubereiten werde? :)

Wir sind alle total süchtig danach!

Viel Spaß beim Nachmachen!
Wenn ihr Fragen habt, helf ich euch gerne!

Froilein Pink





















Kommentare:

Ann-Katrin hat gesagt…

OooOooOOooh! Das freut mich ja riiiiiiiieesig! Danke für´s Ausprobieren! Schön, dass ich Dich anstecken konnte - ich bin auch süchtig :D Da vergisst man beim Essen doch glatt, dass es Butter ist, so dick würde ich mir die gerne aufs Brot schmieren :) Liebe Grüße!!

Sandras Tortenträumereien hat gesagt…

Wow! Die sieht verdammt lecker aus.
Das hört sich alles sehr unkompliziert und relativ schnell und leicht zubereitet an.
Ich glaub, die gibts bald bei uns.

LG Sandra

Sandra von from-snuggs-kitchen hat gesagt…

Ja, die hatte mir damals auch schon zugesagt, wird Zeit, dass ich jetzt endlich mal Tomatenbutter mache :D

Anja K. hat gesagt…

Jamjam. Dazu ein Stück Fleisch vom Grill oder eine Folienkartoffel!!! ♥

Frau B´s bunte Küche hat gesagt…

Das sieht ja wirklich verdammt lecker aus!
Ich denke, das wird nachgemacht :-)

LG, Anja

Sonja Behr-Prisco hat gesagt…

Tomate is in jeder Art und Weise spitze. Danke fürs Rezept!

Gruß, Sonja von Amor&Kartoffelsack

Manu hat gesagt…

Tomatenbutter? Klingt ja fabelhaft! :) Noch nie gemacht oder gegessen *g*
lg Manu

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)