Freitag, 16. August 2013

Couscous Salat auf meine Art..

Neulich habe ich wieder Couscous Salat gemacht. Mein Freund und ich mögen ihn sehr gerne.
Jeder bereitet ihn wohl anders zu. Ich wollte euch mal meine Variante vorstellen!
Vorweg möchte ich noch erwähnen, dass die Mengenangaben variabel sind und meine Gewürze auch so zu gebrauchen sind, dass es einem selbst schmeckt. 




Ich nehme immer 2 Tassen Couscous, diesen gebe ich in eine große Schüssel. Nun koche ich ca. 4 Tassen Wasser ab und vermenge es mit etwas Tomatenmark, Salz und Pfeffer. Dieses gebe ich über den Couscous und lasse ihn ziehen und rühre gelegentlich um. (lieber zu wenig Wasser als zu viel )

Während der Couscous zieht, schneide ich eine Zwiebel, eine halbe Zucchini und 2 Paprika in Würfel und brate sie ganz leicht in Olivenöl an und würze mit Salz, Pfeffer und gemahlenen Koriander und Kardamom.
Nachdem alles angedünstet ist, einfach in der Pfanne abkühlen lassen und zu dem Couscous geben.

Knoblauch fein hacken und Tomaten in kleine Würfel schneiden und ab damit zu dem Couscous mit Gemüse geben.

Wenn die Masse komplett abgekühlt ist, mit Zitrone und Olivenöl abschmecken. Ich gebe immer noch kleingewürfelten Fetakäse und kleingeschnittene Oliven dazu und jede Menge kleingehackte Blattpetersilie dazu!

Am nächsten Tag schmeckt mir der Salat noch besser!

Viel Spaß beim Zubereiten!
Wenn ihr Fragen habt, helf ich euch gerne!

Euer Froilein Pink



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)