Sonntag, 17. Februar 2013

Zitronen-Himbeerkuchen

Erinnert ihr euch noch an die Tortenschow in Hamburg? Hier hatte ich euch davon erzählt und auch gezeigt, was ich mir dort gekauft habe. Da ich schon ganz hibbelig war, weil ich unbedingt wissen wollte ob es auch funktioniert, habe ich die Schachbrettform ausprobiert.
Dafür habe ich das Rezept vom Zitronen Joghurtkuchen genommen. Die eine Hälfte mit Himbeerpürree und etwas Farbe gepimpt und die andere als Zitronenteig gelassen.
Die Schachbrettform ist eigentlich ganz einfach in der Verwendung. Es sind 3 Teller zum Backen in dem Paket enthalten. Man legt jeweils ein Plastikgestell hinein (das muss man immer wieder abwaschen und dann für den nä Teller nehmen) und füllt die Teige abwechselnd hinein. Ich hab ziemlich viel gematscht, schätze dass ich das beim nächsten Mal besser mache! :)
Dann nimmt man das Gestell raus und backt alle Teller ab. Ich hab sie mit Marmelade bestrichen und übereinander gestapelt.
Nun kann man das machen wie man mag. Ich hab einfach einen Zuckerguss gemacht, wie bei dem Zitronenjoghurtkuchen auch und über den Kuchen verteilt.
Glaube es sieht schöner aus, wenn man eine Creme auf dem Kuchen verteilt. Oder was meint ihr?
Liebe Grüße, Froilein Pink



Donnerstag, 7. Februar 2013

Konfetti Cake Pops

Miss Blueberrymuffin ,Suses Köstlichkeiten und ich, wir tauschen untereinander Cake Pops aus. Ich schicke den Mädels welche und sie mir! Warum? Weil wir uns mit anderen lieben Bloggerinnen überlegt haben dass so etwas doch sicher interessant wäre. (Lasst euch überraschen!)
Für mich ist es jedenfalls total spannend, denn ich habe bisher immer nur meine eigenen Cake Pops probiert und gestern das erste Mal fremde. Das waren die, die ich bei Miss Blueberry von Ben und Bellchen gewonnen hatte.
Da ja Karneval vor der Tür steht, hab ich gedacht ich orientiere mich direkt mal danach und mache für die Mädels Konfetti Cake Pops! So bunt wie möglich!!! Hier das Rezept!
Hoffe die beiden freuen sich.
Während der Produktion hab ich einige Fotos hochgeladen, die ich mit meinem Smartphone aufgenommen habe, deshalb auch die schlechte Qualität. Sandra von Sandras Tortenträumereien hatte zu einem Bild geschrieben, dass sie meine Cake Pops auch mal gerne probieren möchte und so zählte ich alle ab die ich an dem Tag gemacht hatte und konnte ihr auch noch ein Päckchen zukommen lassen.
Jetzt hoffe ich natürlich dass sie den 3en auch schmecken!
Die Cake Pops kann man ja auch super gut mit zu jedem Karnevalszug nehmen. Ab in die Tasche damit und zwischendurch schneuseln! :)
Ich habe noch eine Kleinigkeit in die Päckchen gelegt, dazu folgt dann bald ein weiterer Bericht!
So, genug erzählt, hier die Bilder:
Ich hoffe sie gefallen euch!
Wenn ihr Fragen habt, helf ich euch gerne!

Feiert schön,

euer Froilein Pink

Dienstag, 5. Februar 2013

Ben und Bellchen Gewinn

Hallo ihr Lieben!

Vor Kurzem habe ich bei Miss Blueberrymuffin etwas gewonnen. Sie hatte 1 jähriges Bestehen ihres Blogs und ein Gewinnspiel veranstaltet.
Wer es noch nicht gelesen hat schaut mal hier.

Heute habe ich meinen Gewinn von Ben und Bellchen aus Berlin bekommen! Als ich das Päckchen aufgemacht habe, freute ich mich, da die Cake Pops ganz schlicht eingepackt waren und total ansprechend aussahen. Schaut selbst:








Mir gefällt es einfach, wenn alles nicht so sehr überladen ist und nett zusammengestellt ist.
In der Box waren 7 Cake Pops.














Die Sorten waren:

Brownie Mandel Karamell
Marzipan Nougat Pistazie
Mandel Schokolade
Kokos Zitrone
Orange Pfefferkuchen
Brownie
Himbeer Glühwein








Ich habe mich direkt auf den Brownie Mandel Karamell Cake Pop gestürzt und er hat mir sehr sehr lecker geschmeckt!



















Hier seht ihr ihn noch von innen!







Nach und nach kann ich sie dann zu einem Kaffee genießen und freue mich dann auf die unterschiedlichen Sorten.
Viele liebe Grüße,

Froilein Pink