Samstag, 4. August 2012

Guinness Schoko-Kuchen

Auch ich habe mir das Buch "Süße Sünden",
the hummingbird bakery zugelegt.
Das erste Rezept was ich daraus gebacken habe,
ist mir ja leider missglückt, aber nachdem
ich auf Sandras Blog
From Snuggs Kitchen gesehen habe,
dass sie den Guinness Schoko-Kuchen so
lecker findet, musste ich ihn
auch mal ausprobieren und legte los.





Für den Teig braucht man:
250ml Guinness
250g Butter
80g Kakao
400g Zucker
1 Tütchen Vanillezucker
2 Eier
140ml Buttermilch
280g Mehl
2TL Natron
0,5TL Backpulver

Den Ofen auf 170C° vorheizen
Eine Springform 22cm mit Backpapier auslegen.
(Ich habe sie auch am Rand ausgelegt)
Guinness im Topf erwärmen und die Butter dazu geben.
Es reicht wenn die Butter darin anfängt zu schmelzen. Ich nehme den Topf nun von der Herdplatte und warte bis die Butter komplett geschmolzen ist. Währenddessen wiege ich mir die restlichen Zutaten ab. Den Kakao, Zucker und den Vanillezucker kann man direkt unter die Bierbutter geben. Die Buttermilch mit den Eiern verquirlen und auch zu der Masse geben. Mehl, Natron und Backpulver zusammen schütten und in die flüssige Masse sieben und mit dem Handmixer verkneten bis ein glatter Teig entstanden ist. Der Teig ist etwas flüssiger als ein Rührteig. Das hatte mich zuerst auch gewundert, aber der Kuchen ist spitzenmäßig geworden. Ihr füllt also den Teig in die Springform und backt ihn ca. 45Min auf mittlerer Schiene. Zur Garprobe nutzt ihr wie immer ein Holzstäbchen.
Wenn der Kuchen fertig ist, stellt ihr ihn auf ein Kuchenrost zum Abkühlen. Ich nehme immer erst den Rand ab, wenn der Kuchen nur noch lauwarm ist.
Im Rezept des Buches steht, dass ein Frosting um den Kuchen gestrichen werden soll. Ich habe mich dagegen entschieden. Meine Variante ist die "Extremschokobombe", deshalb dann einfach geschmolzene Kuvertüre drüber gießen und mit Streuseln verzieren.
Tadaaaaaa--- hier seht ihr mein Ergebnis! :)

Viel Spaß beim Nachbacken!
Wenn ihr Fragen habt, helf ich gerne!
Euer Froilein Pink


Kommentare:

sandra / from-snuggs-kitchen hat gesagt…

Und ? Total saftig oder? Bei uns lieben alle diesen Kuchen, wahrscheinlich weil er nicht allzu süss ist :-)

zukkafabrik hat gesagt…

Hui, der schaut aber lekka aus. Muss ich unbedingt nachbacken. Viele liebe Grüße **°°*°*°°**Sandra**°°*°*°°**

Anonym hat gesagt…

was ist bitte mit guinnes gemeint ?

Zauberhaftes Küchenvergnügen hat gesagt…

Guinness ist eine dunkle Biersorte aus Irland! :)

Liebe Grüße,

Froilein Pink

Gitte hat gesagt…

Schade, das Bier gibts hier nicht :-( Kann man das mit was anderem backen?

Zauberhaftes Küchenvergnügen hat gesagt…

Hallo Gitte!

Es wäre schon nicht schlecht wenn du Guinness Bier nimmst, da ich es mit einem anderen Bier auch nicht kenne. Vielleicht gibt es ein ähnliches Schwarzbier was du nehmen kannst!?
Tut mir Leid dass ich dir da nicht mehr zu sagen kann! :(
Liebe Grüße und noch schöne Weihnachtstage!

Froilein Pink

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)