Sonntag, 27. Mai 2012

Ein klitzekleines Interview mit Dani

 Was wäre die Bloggerwelt ohne die zuckersüße Dani von Klitzeklein?? (auch bei Facebook)
 Bevor wir mit dem Bloggen anfingen, waren wir schon fleißige Leser von ihr. Wer sie bislang noch nicht
 kannte, der wird spätestens jetzt von ihr begeistert sein.
 Mit einem kurzen Satz: Wir lieben Dani!
 Um sie ein wenig näher kennenlernen zu können, haben wir ihr ein paar  Fragen gestellt.

 

  1. Welches Essen oder Trinken erinnert dich an
     deine Kindheit?

    Fisch, Fisch und Fisch. 
    Mein Vater ist leidenschaftlicher Angler.
    "Nur ein Gäbelchen!". 
    Den Spruch mit der Gabel unter meiner Nase?
    Ich habe ihn mehr   
    als 1000 x gehört.
    Und auch heute noch - er gibt einfach nicht auf.
    Aber schön ist das.
    Ich muss sofort lächeln, wenn ich daran denke
    und Fisch, den mag ich jetzt auch.
   
2. Bei welcher Süßigkeit wirst du schwach? 
    
    Schoki in allen Varianten. Nur nicht mit 
    Alkohol gefüllt.
    Doch warte, mit Mon Chérie betrinken wir
    (meine Schwester und ich) uns immer an
    Heiligabend.
    Aber auch nur dann. ;)

3. Was backst oder kochst du am Liebsten?

     Was Neues.

 4. Was war das Ärgerlichste was dir in der Küche 
     passiert ist?

     
     Ich habe beim Schokizerkleinern den 
     neuen Kitchen-Aid-Mixer geschrottet. 
     Zum Glück gibt es Ersatzteile und große Messer -
     mit denen das viel besser geht.

 5. Was hast du dir für die Zukunft bezüglich

      des Backens  vorgenommen?

    Eine mehrstöckige Fondanttorte würde 
    mich schon sehr reizen. 

6. Was empfehlst du anderen Bloggern?

      Empfehlen? Huiuiui!
      Was wohl nie fehlen darf, ist die Freude an der 
      Sache und der  Mut zum
      Grammatikfehler. 
      Schreibt man das so? 

      Vielen Dank für das Interview, Ihr zwei bunten 
      Schneckchen. <3


      Liebe Dani, wir bedanken uns auch bei dir
      für das klitzekleine Interview und hoffen dass
      du so bleibst
      wie du bist und uns mit deinem Blog
      weiterhin so erfreust!

      Froilein Pink und Mademoiselle Verte


Kommentare:

Kalinka Kalashnikova hat gesagt…

Schönes Interview...und die Bilder sind toll. :)
Liebste Grüße, Kalinka

Jenny hat gesagt…

Ohhh das zauberhafte küchenvergnügen ist auch in der Bloggerwelt vertreten, wie schön, da bleib ich doch direkt mal bei Euch!

Schönes Interview, Ihren Blog lese ich auch immer wieder gerne!!!

Zuckersüße Grüße
Jenny

Zauberhaftes Küchenvergnügen hat gesagt…

Vielen Dank!!! Wir freuen uns sehr! :)

Liebe Grüße

Rehlein hat gesagt…

Ach wie schön, noch ein Interview mit der lieben Dani! Ich durfte sie auch schon löchern und das Ergebnis ist auch noch gar nicht so alt und ihr findet es, bei Interesse, hier: http://just-bambilicious.blogspot.de/2012/04/blogger-interview-mrs-backbuchautorin.html

Beste Grüße
Rehlein
http://just-bambilicious.blogspot.de/
http://bambi-backt.blogspot.de/

Zauberhaftes Küchenvergnügen hat gesagt…

Ist ja witzig! Dann hatten wir wohl die selbe Idee!!! Dein Blog ist auch total super! Wir haben ihn leider vorher nicht gekannt!!!
Liebe Grüße

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)