Samstag, 14. April 2012

Vegetarische Lasagne

Es muss nicht immer Fleisch sein!
Habt ihr auch schon mal darüber nachgedacht, dass es heutzutage schon normal ist, fast jeden Tag Fleisch zu essen? Mir schmeckt es viel besser, wenn ich es ab und zu mal esse und dafür dann auch etwas mehr Geld ausgebe. Doch was kocht man denn zwischendurch wenn man etwas Vegetarisches essen möchte?! 
Was esst ihr denn dann am Liebsten?
Einer meiner Favoriten ist die vegetarische Lasagne. Hier habt ihr mal mein pers. Rezept.
Ich hoffe sie schmeckt euch genauso gut wie mir! 


Rezept

 (Auflaufform 40cm * 24cm)

Du benötigst:
1 mittelgroße Zucchini
1 Paprikaschote (ich habe rot genommen)
1 große Zwiebel
frischer Basilikum
Gwürze, Öl
2 Tüten geriebenen Emmentaler
2 Becher Schmand
1 Tube Tomatenmark
2 Dosen geschälte Tomaten
1,5 Pakete Lasagneblätter

Ofen auf 170C° vorheizen

Zuerst Zwiebeln, Zucchini, Paprika in Würfel schneiden, in etwas Öl anschwitzen, mit Pfeffer, Salz, Zucker, Oregano würzen. Mit den geschälten Tomaten auffüllen und ca 300 ml Brühe aufgießen - dann köcheln lassen.

Tipp: die Sauce etwas kräftiger abschmecken, weil die
Lasagneblätter viel Geschmack aufnehmen.

Die köchelnde Sauce dann mit Tomatenmark verfeinern. Dadurch wird sie dicker.
Nun erst die Auflaufform einfetten und die Sauce mit den Lasagneblättern schichten. Ich habe hier 6 Schichten hergestellt.
Ganz oben angekommen, den Schmand auf der Oberfläche verstreichen, den frischen Basilikum darauf verteilen und den geriebenen Emmentaler darüberstreuen.

Bei ca. 170C° für 40-50 Min in den Ofen



PS: Die Lasagne lässt sich auch wunderbar vorbereiten. ZB. Mittags zubereiten und erst dann in den Ofen schieben, wenn man sie Abends braucht!


In Koch- und Backliebe, euer Froilein Pink

Kommentare:

Kalinka Kalashnikova hat gesagt…

mhhh

ich hat gesagt…

Lecker!

Seitan hat gesagt…

Das liest sich wirklich lecke rund scheint eine tolle Alternative zu fleischhaltiger Lasagne zu sein.

Zauberhaftes Küchenvergnügen hat gesagt…

Ist es auch, danke! :) Ich mag zwar auch total gerne Hackfleisch in der Lasagne, aber mit Gemüse liebe ich sie auch!

Liebe Grüße, Froilein Pink

Mira hat gesagt…

Super Lecker! Habe aber die drei Zwiebeln reingeschnitten, weil ich Zwiebeln besonders lecker finde.

Danke für das leckere Gericht und das tolle Bild!

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)